Veröffentlicht am

Über mich und diesen Shop

In Dodos Gourmettería findet ihr handverlesene Zutaten für meine mediterrane Küche: unverfälschte Aromen, traditionell und fair in Italien und Frankreich produziert. Dies sind die passenden Zutaten zu meinen Rezepten die ihr in meinem Blog findet.

Doris Schmidtutz Dempewolf

Wichtig ist mir, dass die Produkte nicht nur nachhaltig und im Einklang mit der Natur produziert werden, sondern dass sie eine außergewöhnlich hohe Qualität aufweisen. Für fast alle meine Produkte gilt: sie sind nach den Maßgaben der europäischen Biosiegel-Verordnung von kleinen Betrieben produziert worden. Da speedelicious aber nicht bio-zertifiziert ist, ist es mir nicht gestattet, die Produkte als „Bio-Produkte“ auszuloben. Seht ihr also die Bezeichnung „Green Label“, so handelt es sich um Produkte, die in ihren Ursprungsländern (Frankreich und Italien) von dort bio-zertifizierten Betrieben hergestellt wurden.

Label Rouge: Eingeführt wurde dieses Qualitäts- und Gütesiegel ursprünglich für französisches Geflügel. Über die letzten Jahrzehnte wurde es dann auf viele andere Lebensmittel wie Käse und auch Mehl, ausgeweitet. Alle Lebensmittel, die mit dem Label Rouge ausgezeichnet werden, müssen sehr strenge Produktionskontrollen durchlaufen.

Die Verwendung des Begriffs „Label Rouge“ unterliegt wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen. Daher ist die Verwendung ohne Zustimmung der Nationalen Kommission für landwirtschaftliche und Lebensmittelerzeugnisse nicht zulässig. Das bloße Aufdrucken des Begriffs „Label Rouge“ ist somit als sehr kritisch zu bewerten.

Unsere französischen Premium-Mehle werden von den Moulins Foricher hergestellt. Die folgenden Mehle sind bereits heute in der 25 Kilo-Abpackung Label Rouge zertifiziert: Baguettemehl T65 Label Rouge, Viennoiserie-und Croissantmehl T45 sowie das Landbrotmehl T80. Im Laufe des ersten Halbjahrs 2020 werden die Kilopäckchen Mehl, die ich anbiete, als Label Rouge ausgelobt werden.

Zusätzlich sind die Mehle nach dem hohen französischen CRC-Standard zertifiziert. Dieses Zertifikat wird nur für Lebensmittel vergeben, die – ähnlich wie das europäische Biosiegel – die Produktion des Getreides bis zum Vermahlen und der Verpackung mit strengen Auflagen belegt und die Produkte kontrolliert. CRC-Mehle sind so z. Bsp. besonders für die Zubereitung von Babynahrung geeignet.

Meine italienischen Mehle beziehe ich von der Mulino Marino im Piemont. Aufmerksam wurde ich auf diese kleine Mühle durch die Meraner Mühle sowie durch Berichte von SlowFood Italia. Dazu taucht der Name in einigen Feinschmeckerrestaurants im Piemont immer wieder auf, wenn man nach dem Mehl fragt, aus dem Grissini und Ciabatte hergestellt wurden, die als Appetizer angeboten werden. Bei der Mulino Marino stimmt alles: eine Müller-Tradition seit Generationen, die auf das Vermahlen von regionalen Biogetreiden auf französischem Mühlstein spezialisiert ist. Geschmack und Duft sind es, auf die es Fausto Marino, dem aktuellen Müller, ankommt. Selbst das Manitoba-Mehl, das gemeinhin als Breadflour bekannt ist, und geschmacklich nicht viel zu bieten hat, verfügt über Geschmack und Duftigkeit. Fausto hat inzwischen ein großes Sortiment an Biogetreiden aus allen Regionen Italiens: nur die besten Sorten werden im Piemont vermahlen. Kriterien sind aber immer Geschmack und Qualität. Somit der perfekte Partner für speedelicious.

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr meine Produkte genau so überzeugend findet, wie ich.

Viel Spass beim Einkaufen und Kochen.

Eure Dodo